Sprungmarken

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Bioverfahrenstechnik

Direkt zu:

Nebeninhalt

Hauptinhalt - Intranet

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Arbeitsgruppe BioVerfahrensTechnik
Die Arbeitsgruppe Bioverfahrenstechnik wurde 1989 geschaffen und seit dem von Prof. Dr. Rolf Wichmann geleitet. Im Rahmen der Lehre werden Vorlesungen, Übungen und Praktikumsversuche zur biochemischen Reaktionstechnik und zur Aufarbeitungstechnik von Bioprodukten als Vertiefung bzw. für Studierende der Studienrichtung Bioverfahrenstechnik verpflichtend angeboten.
Die Forschungsaktivitäten der Arbeitsgruppe Bioverfahrenstechnik umfassen die Fermentationstechnik, die Aufarbeitungstechnik und die Steriltechnik. Insbesondere für die Bereitstellung ausreichender Mengen an Bioprodukten für den Bereich der Aufarbeitungstechnik stehen Fermenter bis 300 Liter Volumen, sowie Anlagen zur sterilen Konzentrierung durch Zentrifugalseparation und Querstromfiltration zur Verfügung.
Folgende Forschungsthemen wurden bzw. werden bearbeitet:
  •  Fermentative Produktion von Lipasen
  •  Enzymatische Synthese von Zuckertensiden
  •  Trenntechnik mit Zentrifugation bzw. mit Membranen
  •  Kontinuierliche Sterilisation
In externen Forschungsarbeiten werden Themen der Biokatalyse, der Umwelttechnik und der Aufarbeitungstechnik von Bioprodukten bearbeitet.